Unternehmensgeschichte
Gründung in Zeiten des Krieges

Gründer Ton („Tonny“) Goedmakers startet im Jahr 1943 ein Unternehmen, um der Zwangsarbeit durch die deutschen Besatzer zu entgehen. Aus Wettbewerbsgründen richtet er sich mit seinem Reinigungsunternehmen Hago (benannt nach seinem Vater Harrie Goedmakers) auf große Unternehmen und Institutionen: die Staatlichen Bergwerke, die Limburger Straßenbahngesellschaft, Philips. Diese und viele weitere Unternehmen, die später folgen sollten, kann er davon überzeugen, die Reinigung auszulagern. Er bietet ihnen eine professionelle Reinigung an, zu geringeren Kosten.

 

Das Unternehmen wächst durch die Großkunden und wird in den 1950er Jahren landesweit aktiv. Schon bald wird mit der Entwicklung und dem Vertrieb eigener Reinigungsprodukte und -systeme begonnen. Im Jahr 1966 wird das Diakonissen-Krankenhaus in Eindhoven der erste Kunde im Bereich des Gesundheitswesens. Auch der belgische Markt wird behutsam erschlossen.

Hago Brief
Expansion

In den 1970er Jahren wird die Vebego-Holding gegründet. Es folgt die erste Übernahme: ein Reinigungsunternehmen in der Schweiz. Im Jahr 1975 tritt auch Tonnys Sohn, Ton Goedmakers, in den Vorstand ein. Im Laufe der 1980er und 1990er Jahre bricht eine Periode der weiteren Expansion an, sowohl national als auch international. Tonnys zweiter Sohn Ronald Goedmakers tritt 1988 ebenfalls in den Vorstand ein. Die Gruppe wird nun in zweiter Generation geleitet. In Belgien fasst Vebego durch eine Reihe von Übernahmen dauerhaft Fuß. Seit 1995 ist Vebego auch in Deutschland mit Reinigungs- und Personaldienstleistungen aktiv. Partnerschaften ermöglichen Vebego den Zutritt zu den Märkten in Spanien, Frankreich, Italien und Großbritannien. Dies erweist sich aufgrund des erbitterten Wettbewerbs, der Unterschiede in der nationalen Gesetzgebung sowie der notwendigen Kooperationen jedoch nicht als uneingeschränkter Erfolg. Seit den 1990er Jahren richtet Vebego sich daher auf die Kernmärkte Belgien, Deutschland, die Niederlande und die Schweiz.

 

Ende der 1990er Jahre expandiert Vebego in den Bereich des integralen Facility Managements, indem es seine Position in diesem Markt durch eine Reihe von Übernahmen festigt.

Tonny Goedmakers
Arbeit für schutzbedürftige Menschen

Anfang des 2. Millenniums startet Vebego eine neue Aktivität, die sehr der Philosophie seines Unternehmensgründers Tonny Goedmakers entspricht. Durch die Zusammenarbeit mit sozialen Werkstätten in mehr als sechzig Kommunen sowie die spätere Gründung eines eigenen, 100%igen Unternehmens für Soziale Arbeit (SW-Unternehmen) bietet Vebego schutzbedürftigen Menschen Arbeit an. Im Jahr 2005 tritt Ton Goedmakers als CEO zurück. Ronald Goedmakers übernimmt den Vorstandsvorsitz des Familienunternehmens. Im selben Jahr gründet Vebego eine eigene Stiftung mit dem Ziel, benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Durch eine Reihe von Übernahmen und Partnerschaften wird Vebego im Bereich des Garten- und Landschaftsbaus aktiv. Dies stellt eine gute Ergänzung zu den Dienstleistungen des Unternehmens dar. Zudem ist es ein gutes Mittel, um Menschen eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu verschaffen. Inzwischen bestehen mehr als 10 % der Belegschaft von Vebego aus Menschen mit geringen Chancen am Arbeitsmarkt. Im Jahr 2018 tritt der Sohn von Ton Goedmakers sen., ebenfalls mit Namen Ton, in den Vorstand ein. 2021 wird er zum CEO ernannt. Von diesem Zeitpunkt an sind auch alle Geschäftsanteile von Vebego im Besitz der dritten Generation der Familie Goedmakers.

Impact Video 2.0 DEF NL VO 10
Jubiläumsbuch

Ein Jubiläumsjahr verdient ein Jubiläumsbuch. 2018 feierte Vebego sein 75-jähriges Firmenjubiläum. Aus diesem Anlass schrieben wir das Buch „Vebego vitalisiert seit 1943“: eine Kompilation von inspirierenden Geschichten aus der Organisation, Kundeninterviews und Mitarbeiterporträts. Gleichzeitig ist es eine Reise in die Vergangenheit, bei der wir auf die Anfänge des Unternehmens in den turbulenten Kriegsjahren und die Wohlstandsexplosion in den 1960er Jahren zurückblicken.

Jubiläumsbuch 75 Jahre Vebego
Jubilaumsbuch