Vebego gewinnt den Family Business Award 2022

Vebego gewinnt den Family Business Award 2022! Die Jury lobte die Unternehmensführung, die Innovation und die Fähigkeit des Unternehmens, Menschen zu verbinden. Der Preis wird alle zwei Jahre an ein herausragendes niederländisches Familienunternehmen verliehen.

FBA 2022 1

Sinnvolle Arbeit für alle.

Seit seiner Gründung im Jahr 1943 hat sich das Familienunternehmen Vebego zu einem leistungsstarken Kollektiv entwickelt. Unsere mehr als 42.000 Mitarbeiter arbeiten in den Bereichen Facility Services und Pflege, für Kunden in Belgien, Deutschland, den Niederlanden,Österreich und der Schweiz. Gesundes Wachstum ist eine Voraussetzung für Kontinuität, aber was uns wirklich antreibt, ist, Gutes zu tun; indem wir unseren Mitarbeitern sinnvolle Arbeit bieten. Wir glauben, dass wir so den größten Mehrwert für unsere Kunden und deren Mitarbeiter sowie für die Gesellschaft bieten können.

 

Sinnvolle Arbeit Unsere Aktivitäten

Vebego in Zahlen

Mitarbeiter
Ländern
Ziel
Sinnvolle Arbeit für Mitarbeiter, Kunden und Gesellschaft
News
Oekraine4

Spende an SOS Kinderdörfer Ukraine

Kindern in der Ukraine helfen
Spende an SOS Kinderdörfer Ukraine
Hectas Sm

hectas Gruppe wird vom niederländischen Facility Management Unternehmen Vebego weitergeführt

Die Vorwerk Eigentümerfamilie überträgt vorbehaltlich der Zustimmung durch das Kartellamt zum 1. Januar 2022 die hectas Gesellschaften in Deutschland, den Niederlanden und Österreich an die niederländische Facility Management Gruppe Vebego.
hectas Gruppe wird vom niederländischen Facility Management Unternehmen Vebego weitergeführt
51Ec0735 3Eeb 4B6f A9eb 496De3e96379

Vebego und 9 weitere führende niederländische Unternehmen verpflichten sich gemeinsam, komplett CO2-neutral zu arbeiten

Zur beschleunigten Reduzierung des CO2-Ausstoßes hat Vebego zusammen mit 9 weiteren niederländischen Unternehmen zugesagt, bis zum Jahr 2050 komplett CO2-neutral zu arbeiten.
Vebego und 9 weitere führende niederländische Unternehmen verpflichten sich gemeinsam, komplett CO2-neutral zu arbeiten